top of page

Innenstadtspaziergang mit OB-Kandidat Hanno Benz

SPD: Innenstadtentwicklung nur gemeinsam mit Bevölkerung


Wie wollen wir unsere Innenstadt entwickeln? - dieser Frage gehen SPD-Oberbürgermeisterkandidat Hanno Benz und Parteichef Tim Huß am Sonntag, 26. März, bei einem Innenstadtspaziergang nach. Hierzu laden sie alle Interessierten herzlich ein, denn „wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Perspektiven für die Innenstadt diskutieren“.“ Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Friedensplatz. Dauer ca. 1 Stunde.


Fest steht für Benz und Huß, dass die Innenstadt nur lebendig bleibt, wenn sie für die Menschen ein attraktiver Aufenthaltsort ist. „Deshalb werde ich bei der Entwicklung unserer Innenstadt die Bürgerinnen und Bürger beteiligen“, betont Benz. Schließlich gehe es um deren Bedürfnisse, die gehört und endlich wieder ernst genommen werden müssten. „Zu lange wurde von der Politik einfach darüber hinweg entschieden. Das werde ich ändern“, verspricht der SPD-Oberbürgermeisterkandidat und lässt diesen Worten am kommenden Sonntag beim Innenstadtspaziergang Taten folgen.


Grundsätzlich hält die SPD für die Innenstadt einen Mix aus Wohnen, Einkaufen, Kultur und Gastronomie für eine gute Lösung. „Hierfür müssen wir den Einzelhandel stärken und mehr gegen Leerstände unternehmen. Zudem brauchen wir auch Angebote nichtkommerzieller Art, die zum Verweilen einladen“, meint Huß. Die genaue Ausgestaltung kann für Benz aber nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern erfolgen, denn es sei ihre Innenstadt. „Klar ist aber, dass sich die jahrelange Fehlentwicklung nicht in einem Schnellschuss ändern lässt. Das ist ein stetiger Prozess.“




Comments


bottom of page